Infos zu Kolping

Wer sind wir? Und was tun wir?

Adolph Kolping wurde 1991 seliggesprochen.

Kolping Schweiz ist Teil des Internationalen Kolpingwerkes, welches in über 60 Ländern der Welt aktiv ist. Das Kolpingwerk beruft sich auf den Sozialreformer und Priester Adolph Kolping (1813 - 1865). Vor über 150 Jahren hat er Handwerksgesellen, die von ihrer Zeit fallengelassen worden waren, zu seiner Familie gemacht und sich für eine Verbesserung ihrer Lebensverhältnisse eingesetzt.

Die Nöte, die Adolph Kolping gestern benannt hat, sind heute kaum geringer geworden: Vereinzelung, die in die Einsamkeit führt; Berechnungen, die Zahlen über die Menschenwürde stellen; Menschen auf der Flucht; Arbeit, die krank macht.

Kolping verbindet Generationen und Kontinente.

In der Schweiz arbeiten über 70 Kolpingfamilien mit dem Ziel, verantwortlich zu leben und solidarisch zu handeln. Wir bauen auf das Evangelium, auf die katholische Soziallehre und auf das Lebensbeispiel Adolph Kolpings. Auf diesen Grundlagen pflegen wir Partnerschaft, hier in der Schweiz und weltweit. Neben vielen einzelnen Projekten, vor allem in Osteuropa, unterstützt Kolping Schweiz drei Partnerverbände in Bolivien, Indien und Tanzania.

Ein Gespür für die Nöte der Zeit und die Bereitschaft, ihnen entgegenzutreten, schliessen die Lebensfreude nicht aus. Darum gehört fröhliche Geselligkeit für uns mit dazu.

Weiterführende Links: